Yoga stärkt das Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl unserer Kinder! 

Der Kindergarten- und Schulalltag zeigen überforderte, unter dem heutigen Leistungsdruck leidende Kinder. Hier möchte ich ansetzen und den Kindern eine Balance zwischen Körper, Geist und Seele bieten. Eine Balance, die sie selber erlernen und gestalten können und letztendlich beim Erwachsen-werden unterstützen kann.

 

Durch KinderYoga gelingt es auf spielerische Art, den eigenen Körper und den Geist bewusster wahrzunehmen, fördert Grob- und Feinmotorik, sowie die Vorstellungsgabe und Kreativität eines Kindes. 

 

Coco, der Yoga Affe, begleitet die Jüngeren nicht nur auf meiner Website, sondern auch in meinem Unterricht  - lass Dich überraschen.

Schon bei den Grundschulkindern lösen Leistungsdruck und Überforderungen Blockaden aus, die im Yoga "umgekehrt" werden können. Sogenannte Umkehrhaltungen steigern die Durchblutung des Gehirns und wirken sich harmonisierend auf das vegetative Nervensystem aus, dienen also dem Stress Abbau.

 

 "Natural Movement", "Breath-Body-Connection" und "Feel" - sind die Hauptelemente nach Strala Yoga, und helfen hier mehr "ich" zu sein, sich vom Atem leiten zu lassen und sich so anzunehmen, wie man ist und sein darf.

 

Kursbuchungen unter AKTUELL